B.R.I.O. Alles auf Schiene!

Typ: Wohnbau
Ort: 1100 Wien
Fläche: 4.000m
2
Verfahren: Bauträgerwettbewerb, 1. Preis
Bauträger: Österreichisches Siedlungswerk ÖSW
Architektur: Dietrich | Untertrifaller Architekten, PLOV Architekten
Partner: art:phalanx, RWT Plus, Rosinak&Partner, Röhrer Bauphysik
Renderings: Dietrich | Untertrifaller Architekten


Aufgabe: 
B.R.I.O says hello! Der Bauplatz liegt im 10. Bezirk, im Quartier Neues Landgut in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof. Nördlich grenzt das Gebiet an das Bahngelände der ÖBB und südlich an die Landgutgasse. Der Freiraum versteht sich in seiner Gesamtheit als weicher Kontrapart zur kantigen gerasterten Architektur. Von der harten Kante entwickelt sich der Freiraum zu weichen grünen Kernen mit Baumpflanzungen und Schwammstadtprinzip. Dem Thema Bewegung kommt besonderes Augenmerk zu: ein Fitnessparcours führt durch den gesamten Bauplatz, bewegungsfördernde Elemente finden sich an Mauern und Böschungen.

Das nördliche Dach ist eine baumbestandene Hügellandschaft zum Aufenthalt, das südliche Dach ist das Wirtschaftsdach mit urban gardening Angeboten und Habitaten für Insekten und Vögel.

 


Verwandte Projekte

office@simzim.at

+43 650 8038141