Hrachowina


Städtebaulicher Wettbewerb ‚Hrachowina Gründe‘ Wien 22, Am Langen Felde – 1. Preis


Ort: Am Langen Felde 37-57, 1220 Wien
Zeitraum: ab 2017
Auftraggeber: Siedlungsunion, Heimat Österreich, Haring Group, Wiener         Heim
Architektur: Shibukawa Eder Architects und f&p Architekten
Größe: 8 ha
Wettbewerb: Städtebaulicher Wettbewerb,  1. Preis


Auf über 8 Hektar Grund entstehen auf den ehemaligen Betriebsflächen der Fensterfirma Hrachowina bis 2012 rund 1000 Wohneinheiten, kombiniert mit Geschäftsflächen und einem Kindergarten.