Projekte


Wohnumfeld

Wohnbau Spallartgasse Bauplätze 6 + 7, 1140 Wien;  Österreichisches Siedlungswerk und BWM Architekten; ab 2018
Bauträgerwettbewerb Aspern Forum am Seebogen,  H7A , 1. Preis; Familienwohnbau und heri&salli; 2018
Bauträgerwettbewerb Nordbahnhof N7, Architektur: f&p Architekten; 2018
Bauträgerwettbewerb Aspern Baufeld G13A 1. Preis und Realisierung, Architektur: BWM Architekten, Familienwohnbau. Dialogorientiertes Verfahren; seit 2017
Wohnbau Alszeile, 1170 Wien; Familienwohnbau und Riepl Kaufmann Bammer Architektur; ab 2016
Junges Wohnen Neu-Leopoldau 1. Preis und Realisierung Bauplatz H1; Schwarzatal und feld72 architekten; Dialogorientiertes Verfahren; seit 2015
Junges Wohnen Neu-Leopoldau 1. Preis und Realisierung Bauplatz M; Familienwohnbau und Duda Testor Architekten, Dialogorientiertes Verfahren; seit 2015

Städtebau

Freiraumplanerischer Beitrag zum Widmungsverfahren ‚Breitenleer Straße Süd‘; seit 2017
Städtebauliche Entwicklung ‚Hrachowina Gründe‘ 1. Preis, Architektur: Shibukawa Eder Architects und f&p Architekten; seit 11/2016

Bildungsbauten

Bildungscampus Deutschordenstraße, 1. Preis,  Architektur: Shibukawa Eder Architects, 2018
Bildungscampus Aspern Nord, Verhandlungsverfahren 3. Preis, Architektur: Shibukawa Eder Architects und f&p Architekten, 2017
Freiraumgestaltung Schulzentrum und Wohnen Buchberg/Traunkirchen; BWM Architekten und Partner; 2014-2016

Gewerbe

Straßenmeisterei Krems Außenanlagen Neugestaltung; Architektin Christiane Laimer; 2015
Vorplatzgestaltung Münze Österreich Wien 3; 2012
EKZ Thayapark Waidhofen/Thaya; consio; 2012
Dachterrasse Fa. Eybl Krems, mit Erik Meinharter; ATP Architekten; 2004

Gärten

Garten A.D. Wien 17; 2019
Garten W.B. Krems; 2018
Innenhof Neustiftgasse; 2018
Garten P.B. Wien 17; 2012-2013
Garten B.M. Wien 22; 2012
Garten Haus T., Wien 23; 2011-2013
Garten Villa Miller 1130 Wien; privat; 2010
Innenhof Pfeilgasse 20; 2008

Gastronomie und Tourismus

Tourismusentwicklung im Wassertal/Valea Vaserului in Vișeu de Sus/Rumänien; im Team mit BWM Architekten, Beat Gugger, Andreas Karlsteltter, Gerald Kröll; seit 2016
Schanigartengestaltung und -bepflanzung Ankerbrotfabrik; Caritas; 2015
Innenhofgestaltung 25h Hotel Wien 7; BWM Architekten; 2013

Objekte, Installationen (Auswahl)

Chelsea Fringe Beitrag; mit Büro Schön; 2014
Neugestaltung öffentliche WC – Anlagenbeschriftung in Wien; BWM Architekten; 2010
Leuchtvitrine Kärntnerring Fa. Gewista; BWM Architekten; 2008-2010

Innenraumbegrünung

Wiener Stadtwerke Konzernzentrale – Innenraumbegrünung; BWM Architekten; 2009

Wettbewerbe (Auswahl)

Smart Start Kompakt Wohnen, Städtebaulicher Wettbewerb Bruck/Mur – zweite Stufe; mit Sandbichler Architekten; 11/2017
Quartiershäuser Hauptbahnhof Wien 2016 – „Melange am Platz“ – 2. Preis, Architektur: Sandbichler Architekten, Neues Leben; 3/2017
Rechte Mürzzeile Kapfenberg; 3. Platz; mit Transparadiso 2016
MCI Management Center Innsbruck; mit Sandbichler Architekten; 2016
Städtebauliche Entwicklung Areal Spallartgasse, 1140 Wien; mit Dominik Poppel; 2016 Seebad Breitenbrunn; mit envy Architekten; 2016
Kooperatives Planungsverfahren Muthgasse 1190 Wien; Karin Standler, mit Baumschlager Eberle; 2016
Wohnen Kendlerstraße/Salzburg; mit Transparadiso; 2016 Bauträgerwettbewerb Generationenwohnen Dittelgasse, 1220 Wien; Familienwohnbau, Superblock Architekten; 2015
Bauträgerwettbewerb Generationenwohnen Traviatagasse, 1100 Wien; ah! Siedlungs-Genossenschaft, Arch. Gangoly; 2015
Wettbewerb Reininghaus Quartier 3, Graz; mit Laimer Architektur; 2015
Wettbewerb Wohnbebauung Grillweg, Graz; mit Arch. Gangoly; 2015
Superscape Ideenwettbewerb; Shortlist, mit Katja Simma und Karin Graf; 2014
Poolbar in der Pratersauna Wien; lobende Erwähnung; 2014
Wettbewerb Außenanlagen Polus City Center Bratislava, 2. Platz; mit Hamann Architekten; 2013

Wissenschaftliche Arbeiten, Forschung, Gutachten

Freiräume

Sanierung von Freiflächen im geförderten Wohnbau in Niederösterreich; mit Karin Standler; Amt der NÖ Landesregierung; 2018
Freiraumqualitäten und Kosteneffizienz im geförderten Wohnbau; mit Karin Standler; Amt der Wr. Landesregierung, MA 50 / IBA Wien; 2018
Entwicklung einer Bewertungsmethodik für Freiraumqualitäten und Erhebung von Kennwerten für den Freiraum im Rahmen des STEP 14; für Karin Standler und stadtland; MA 18; 2012)
Studie Grünraumnetze im Nordosten und Süden von Wien; für Karin Standler, Sabine Gsöttner; MA 18; 2009
Freiraumsanierung in Wiener Gemeindewohnbauten; für Karin Standler; Wohnfonds; 2010
Beitrag zum Leitbild öffentlicher Raum Wien ‚Die Stadt als Schauplatz – Ereigniskultur und Werbung‘; mit Erich Bernard; MA 19; 2008
Stadtstrukturelle Karten: Überarbeitung,Übertragung in GIS; für ARGE BWM Feller Tabor, MA 19; 2007

Architekturgeschichte
Entwicklung einer Bewertungsmethodik für die Architektur von 1945-1979
(mit ARGE BWM, Feller, Tabor; MA 19; 2010-2014)
Inventarisierung der Architektur von 1945-1979 in Wien (Gesamtbefahrung mit ARGE BWM, Feller, Tabor; MA 19; 2013-2015)
Basisinventarisierung für Schutzzonenkataster der Gemeinde Wien (1020, 1060, 1140, 1160, 1180, 1190 Wien (mit ARGE BWM, Feller, Tabor; MA 19; 2002-2014)

Architektur
Der Umgang mit Blickbeziehungen im städtischen Gefüge / Blickziele und Ausblickspunkte (mit ARGE BWM, Feller, Tabor; MA 19; 2017-2018) 
Werkstattbericht Wiener Fenster (BWM Architekten, im Auftrag der MA 19; 2014)
Solarleitfaden – Gestaltung von Solaranlagen (BWM Architekten im Auftrag der MA 20; 2013)
Studie Wiener Fenster – Gestaltung und Erhaltung (BWM Architekten im Auftrag der MA 19; 2006)

Werbung in der Stadt
Gutachten für die Aufstellung von div. Werbeträgern im öffentlichen Raum, ca. 2.000 Stück (BWM Architekten im Auftrag der MA 19; 2002-2009)
Studie Modell Zürich – Werbekonzept (ARGE BWM, Feller, Tabor; MA 19; 2004)
Studie Werbung in Wien (ARGE Bernard, Feller, Tabor; MA 19; 2002)

Lehraufträge

Universität für Bodenkultur
Lektorinnen seit 2002, Institut für Landschaftsarchitektur (ILA)
Entwerfen zu Landschaftsarchitektur, Einführungsprojekt zu Landschaftsarchitektur, Modellbau für Landschaftsarchitektur (2000 bis 2016)

TU Wien
Lektorinnen,  Fachbereich für Landschaftsplanung und Gartenkunst: Studio Städtebau (2013-2017)

FH Campus Wien
Green Building: Entwurfsprojekt Bauen in Afrika – Cabo Verde (2015, 2016)

Publikationen

Der Traunsee  | Der Mythos der Sommerfrische
Herausgeber und Autoren: E. Bernard, B. Rosenegger-Bernard, E. Zimmermann, P. und M. Spiegelfeld; Brandstätter Verlag 2012

Der Lindenhof – Arts and Crafts am Attersee
Herausgeber und Autoren: E. Bernard, A. Göttche, B. Rosenegger-Bernard, E. Zimmermann; Eigenverlag 2010

Der Attersee | Die Kultur der Sommerfrische 
HerausgeberInnen und AutorInnen: Erich Bernard, Judith Eiblmayr, Barbara Rosenegger-Bernard, Elisabeth Zimmermann; Brandstätter Verlag 2008

Erfolgsrezepte in Architektur und Landschaftsplanung
HerausgeberInnen: Erik Meinharter, Angela Salchegger, Liz Zimmermann ; Edition Planbox 2001

Landschaftsarchitektur Wien
Herausgeberinnen: DI Katja Simma, DI Elisabeth Zimmermann; Edition Planbox 2000